Endlich der eigener Chef sein, seine eigenen Ideen realisieren und finanziell unabhängig sein – wer will das nicht. Doch die entscheidende Geschäftsidee, der „eine“ Gedankenblitz lässt auf sich warten. So überlegt man fieberhaft, mit welcher Idee man Geld verdienen kann, um seine Ziele und Träume zu erreichen. Zuhause sitzen und sich vorzustellen, wie schön es wäre viel Geld zu haben oder unabhängig zu sein reicht nicht. Du musst etwas tun.

Neue Geschäftsideen finden ist eine systematische Arbeit, kein spontaner Gedankenblitz.

In jedem von uns stecken zahlreiche gute Geschäftsideen. Nur wissen das die Wenigsten. Für dich bedeutet das: Du kannst dein Leben selbst in die Hand nehmen und deine Chancen wahrnehmen. Du bist verantwortlich für deinen Erfolg.

Bevor wir gleich einsteigen, möchte ich dir noch etwas mit auf den Weg geben. Es geht nicht darum der zweite Bill Gates oder Mark Zuckerberg zu werden.
Es geht viel mehr darum, dass du beginnst deine Talente und Stärken optimal zu nutzen. Nur so kannst du die für dich perfekte Geschäftsidee entwickeln und ein langfristig erfolgreiches Geschäft aufbauen.

Was bringt dir ein Multi-Millionen Business , wenn es dir keinen Spaß macht, du immer auf andere Menschen angewiesen bist und du dir deinen Traum von Freiheit und selbsbestimmtem Leben eigentlich ganz anders vorgestellt hast? Wichtig ist, dass du glücklich und erfolgreich wirst und Spaß dabei hast!

Nutze deine Stärken für neue Geschäftsideen

Die Grundlage für große Erfolge besteht darin, dass du deine ganz persönlichen Stärken nutzt. Manche sind dir sicher schon bekannt und manche schlummern noch versteckt in dir und warten darauf von dir entdeckt zu werden.

geschäftsideen_staerke

Eine Stärke ist eine Tätigkeit, in der wir ganz aufgehen können, sie wiederholt, glücklich und erfolgreich tun und uns darin selbst verwirklichen können. Die Summe aus Talent, Wissen und Können bildet unsere Stärke. (Stärke = Talent + Wissen + Können). Wie du daraus erkennen kannst, ist die Grundvoraussetzung zur Entwicklung einer Stärke die Identifizierung deiner Talente. Erst wenn du deine Talente erkennst und diese durch Wissen und Können weiter ausbaust, entsteht daraus auch eine Stärke.

Sehr viele Menschen sagen jetzt, aber ICH kann nichts wirklich gut. Das stimmt nicht! Jeder Mensch hat seine Talente, also auch Du!

Entdecke deine Talente

Wie findet man eigentlich die eigenen Talente?  Hört sich vielleicht kompliziert an, ist aber ganz einfach, denn eine Grundvoraussetzung für ein Talent ist Spaß.  Um deine eigenen Talente herauszufinden, nimmt dir bitte ein Blatt Papier zur Hand (oder die Checkliste auf der nächsten Seite) und gehe an einen Ort an dem du dich wohlfühlst und dich entspannen kannst. Du solltest dabei alle Störfaktoren wie bspw. Fernseher, Musik, Handy etc. beseitigen. Stelle dir jetzt selbst offen und ehrlich die folgenden Fragen:

• Was mache ich gerne?
• Was kann ich besonders gut?
• Was macht mir Spaß?
• Bei welchen Tätigkeiten verliere ich völlig das Zeitgefühl?
• Für welche Dinge interessiere ich mich ganz von allein?

Es gibt bei diesen Fragen und Antworten kein richtig oder falsch, es gibt kein machbar oder unmöglich. Geld, Verkaufspreis, Kunden, Nachfrage etc. spielen hier keine Rolle!

Entwickle deine Stärken weiter

Lerne von den Besten!

Experten bündeln das Fachwissen aus hunderten von Büchern und geben es in komprimierter Form weiter. Sicher, das kostet etwas, aber vergleiche wie viel Geld und vor allem Zeit es dich kostet, all die Bücher zu lesen und Vorträge zu besuchen, die der Experte benötigt hat, um Experte zu werden. Das einfache Grundprinzip dahinter ist, das du dich mit dem was du tust auskennen musst. Du hast bei den in Aufgabe 1 identifizierten Talenten automatisch schon gutes Fachwissen aufgebaut, da dir die Tätigkeiten Spaß machen. Jetzt gilt es, dieses Wissen weiter zu vertiefen. Je mehr Wissen du hast, umso einzigartiger und konkurrenzloser wird deine Geschäftsidee werden.

Übung macht den Meister, wie es so schön heißt.

Deshalb ist es sehr wichtig das du das was du schon kannst innerhalb deiner Talente regelmäßig umsetzt. Das Neue was du dir an Wissen aufbaust solltest du regelmäßig trainieren und dich dadurch immer weiterentwickeln. Denn nur so erfüllst du alle drei Komponenten deiner Stärke.Als Zeitansatz solltest du dir hier mindestens 5 Stunden die Woche vornehmen. Sieh es einfach als Investition in Dich selbst, dein Können und vor allem deine erfolgreiche Zukunft an. Wenn du etwas wirklich willst, dann kann dich nichts und niemand aufhalten. Um zu den Besten zu gehören muss du mehr Zeit investieren als es andere tun. Je mehr Zeit du in deine Geschäftsideen und in dein persönliches Vorankommen investierst umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass deine Geschäftsidee auch erfolgreich wird.

Von der Stärke zur neuen Geschäftsidee

Du weißt nun, welche Stärken du hast, doch was jetzt? Wie kommt man von einer oder mehrerer Stärken zu einer erfolgreichen Geschäftsidee? Um das herauszufinden beschäftigen wir uns jetzt intensiv mit Problemen. Eigentlich kein so tolles Thema, da niemand gerne Probleme hat.
Doch für dich sind Probleme toll…denn du wirst sie lösen, Spaß dabei haben!

Wusstest du was der heimliche Erfolg hinter eBay ist? Man sagt dazu: Was für den einen Müll ist, ist für den anderen ein Schatz. Das bedeutet, selbst wenn du nicht an deine Talente und Stärken glaubst, und dir ständig denkst, dass interessiert doch keinen, oder wer kann das schon gebrauchen, gibt es irgendwo auf dieser Welt unter Milliarden von Menschen eine Gruppe, die genau das sucht was du kannst.

geschäftsideen_lernen_entwickeln

Was genau ist ein Problem eigentlich?

„Ein Problem nennt man eine Aufgabe oder einen Status, dessen Lösung mit verschiedenen Schwierigkeiten verbunden ist. Probleme stellen deshalb Hindernisse dar, die überwunden oder umgangen werden müssen, um von einer unbefriedigenden Ausgangssituation in eine befriedigendere Zielsituation zu gelangen.“

 

Und was genau hat das jetzt mit dir und deinen Stärken zu tun?

Eine Vielzahl an bestehenden Problemen der Menschen lassen sich auf die menschlichen Grundbedürfnisse zurückführen. Die menschlichen Grundbedürfnisse sind immer starke Treiber für Innovationen – und sie sind ein Erfolgsgarant für neue Geschäftsideen, die sich an Ihnen orientieren.

Grundbedürfnisse bestehen „ewig“ und Probleme entstehen aus unbefriedigten Bedürfnissen.
Deshalb ist es wirklich wichtig das du die Grundbedürfnisse verstehst, denn sie sind einer der Erfolgsfaktoren für deine eigene neue Geschäftsidee!

Die menschlichen Bedürfnisse nach Maslow

Die Maslow Pyramide ist eine Motivationstheorie und ordnet menschliche Bedürfnisse in einer hierarchischen Struktur. Sie beschäftigt sich mit Inhalt, Art und Wirkung von Lebensmotiven. Maslow fand heraus, dass manche Bedürfnisse Priorität vor anderen haben. Sauerstoff und Nahrung brauchen wir zum Beispiel dringender als ein neues Auto. Deshalb ordnete er Bedürfnisse zunächst nach 5 Kategorien.

Physiologische (Körperliche) Bedürfnisse
Atmung (saubere Luft); Wärme (Kleidung); Trinken (sauberes Trinkwasser); Essen (gesunde Nahrung); Schlaf (Ruhe und Entspannung)

Sicherheits Bedürfnisse
Unterkunft/Wohnung; Gesundheit; Schutz vor Gefahren; Ordnung (Gesetze, Rituale)

Soziale Bedürfnisse
Freundeskreis, Partnerschaft, Liebe, Nächstenliebe, Sexualität, Fürsorge, Kommunikation

Individualbedürfnisse
Mentale, -/körperliche Stärke, Erfolg, Unabhängigkeit und Freiheit, Ansehen, Prestige, Wertschätzung, Achtung und Wichtigkeit.

Selbstverwirklichung
Wenn alle vorhergehenden Bedürfnisse befriedigt sind, wird nach Maslow eine neue Unruhe und Unzufriedenheit im Menschen erwachen: Er strebt nach der Selbstverwirklichung.

maslow_geschäftsideen

Eine detaillierte Analyse von Bedürfnissen ist mit der Maslow-Pyramide sehr schwierig. Eine gute Ergänzung sind die 16 Basismotive menschlichen Verhaltens von Steven Reiss.

  • Macht
  • Unabhängigkeit
  • Wissensdrang
  • Anerkennung
  • Ordnung
  • Sicherheit
  • Ehre
  • Normen & Werte
  • Beziehungen
  • Familie
  • Ansehen
  • Gerechtigkeit
  • Sinnlichkeit
  • Nahrung
  • Bewegung
  • Entspannung

Steven_reiss_Grundbedürfnisse

Die Motive der Menschen sind sowohl für die Entscheidungen als auch für das Kaufverhalten in der heutigen Marktforschung elementarer Bestandteil.
Auch bei der Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen kommen die Maslow Pyramide oder die Lebensmotive nach Steven Reiss zum Einsatz.

„Eine Marktlücke ist das Bedürfnis der Menschen nach einem Angebot das es derzeit so auf dem Markt noch nicht gibt.

„Eine Marktnische ist ein Bedürfnis das aktuell nicht vollständig befriedigt wird“

Die Nachfrage ist vorhanden, es gibt aber kein passendes Angebot dafür, deshalb entsteht eine sogenannte Marktlücke.
Grundsätzlich gibt es unendlich viele Marktlücken, da die Anforderungen an die Befriedigung der Grundbedürfnisse stets weiter wachsen oder sogar neue Bedürfnisse bzw. andere Ausprägungen erschaffen werden.

Stärkenbasierte und bedürfnissorientierte Problemlösungen suchen  und daraus neue Geschäftsideen entwickeln

So, ich gebe zu, das Thema mit den Bedürfnissen war etwas trocken. Trotzdem ist es wirklich wichtig, deshalb sei an dieser Stelle bitte ehrlich zu dir selbst:
Alles aufmerksam gelesen UND verstanden? Gut, dann kann es jetzt mit dem nächsten Schritt weitergehen.

Bitte nimm dir wieder ein Blatt Papier (oder die nächste Seite)
und genügend Zeit und Ruhe um die folgenden Fragen zu beantworten:

•  Wer sucht genau das, was ich gut kann?
•  Wer hat Interesse an meinem Talent und meinen Stärken?
•  Wem kann ich mit dem was ich kann helfen?
•  Welchen Nutzen bietet mein Talent / Stärke?
•  Wem kann ich mit meinem Können ein Problem lösen
•  Welches Grundbedürfnis befriedigt meine Lösung?

Deine Geschäftsidee oder Lösung muss nicht für jeden Menschen gut sein, sondern nur für die, deren Problem du lösen willst. Deine Kunden wollen ernst genommen werden, denn schließlich sollst du ja ihr Problem lösen. Konzentriere dich auf das Problem einer Gruppierung und löse dieses außergewöhnlich. So ziehst du automatisch andere Kunden an.

Zusammenfassung

Ich hoffe du hast schon einiges über dich, deine Talente und Stärken herausgefunden und hast gemerkt das du wirklich etwas kannst.
Den Nutzen den du bietest bzw. die Problemlösung die du bis hierher erarbeitet hast ist die Basis für all deine neuen Geschäftsideen.

– Du kennst nun deine Stärken und Talente
– Du hast anhand deiner Stärken und Talente einen Nutzen gefunden
– Du hast aus diesem Nutzen eine Problemlösung entwickelt
– Du hast eine Gruppe von Menschen identifiziert, die Interesse an deiner Lösung haben könnten.

Du kannst dir natürlich auch mehrere Beispiele für dich aufschreiben und ausarbeiten, denn natürlich können dir auch verschiedene Dinge Spaß machen. Wichtig ist, das du deine Stärken aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtest.

In meinem ebook „Finde jetzt deine erfolgreiche Geschäftsidee“ lernst du wie Du eigene Geschäftsideen mit Erfolgspotential selbst entwickeln und umsetzen kannst.

  • Nutze praxiserprobte Erfolgsstrategien
  • Entdecke geheime Erfolgsfaktoren
  • Finde deine Stärken und Talente
  • Erreiche deine Unabhängigkeit

Ja, ich will mein Potential entfalten und nutze das Erfolgswissen um schnell und direkt mein Ziel zu erreichen!